Bermudainseln

Bermuda - bekannt durch das Bermudadreieck - liegt inmitten des Atlatik - nördlich der Bahamas und ist ein britisches Überseegebiet. Diese wundervolle, romantische Inselgruppe besteht aus etwa 360 Koralleninseln, wovon nur etwa 20 bewohnt sind.
Grand Bermuda ist die größte Insel, gefolgt im Norden von Somerset Island und Saint Georg´s Island, die Hauptinsel.

Die Bermuda sind eine Steueroase mit nidriegen Steuersätzen und daher sind hier Banken, Kreditinstitute als auch Versicherungen mit Ihren Firmensitzen ansässig.
Die in 1612 erste gegründete Siedlung - damals Town of St. George oder St. George’s Town - und die Altstadt des heutigen Saint George UNESCO Weltkulturerbe.

Wundervolle Impressionen gepaart mit Charme und Südseeflair.

(c) www.discover-emotion.com